Drei Zusatzvorstellungen bietet das "Theater am Meer", Kieler Straße 63,

WILHELMSHAVENER ZEITUNG | 13. Dezember 2018

Drei Zusatzvorstellungen bietet das "Theater am Meer", Kieler Straße 63,

Marie (Chantal Müller) in den Armen von Heiko (Rune Opitz)! Klar, dass da Helga (Annika Gärtner) „not amused“ ist, schließlich sind sie und Heiko verlobt.  – Foto: TaM, Olaf Preuschoff

für die aktuellen Inszenierung des Klassikers von Karl Bunje „Op Düvels Schuuvkaar“ an.  Neben Theaterleiter Arnold Preuß (als Jan Spin) stehen noch Annika Gärtner (als Helga, li.), Chantal Müller (Marie, 2.v.re.), Dagmar Wehrmann (Taline), Walter Bleckwedel (Schandarm) und Rune Opitz (Heiko) auf der Bühne.

Die Zusatztermine: Am Sonnabend, 29. Dezember, 20 Uhr, und am Sonntag, 30. Dezember, 15:30 Uhr und 20 Uhr.

Bunje-Klassiker „Op Düvels Schuuvkaar“ rockt das Theater am Meer: Zusatzvorstellung

NEUE RUNDSCHAU | 12. Dezember 2018

Bunje-Klassiker „Op Düvels Schuuvkaar“ rockt das Theater am Meer: Zusatzvorstellung

Marie (Chantal Müller) in den Armen von Heiko (Rune Opitz)! Klar, dass da Helga (Annika Gärtner) „not amused“ ist, schließlich sind sie und Heiko verlobt.  – Foto: TaM, Olaf Preuschoff

„Alle Vorstellungen ausverkauft!“ Ein Zustand, der den Verantwortlichen des Theaters am Meer in den letzten Jahren regelmäßig große Freude bereitete! Bei der aktuellen Inszenierung, dem Klassiker von Karl Bunje „Op Düvels Schuuvkaar“, sei die Kartennachfrage allerdings so reißend, dass mittlerweile die dritte Zusatzvorstellung gegeben werden müsse, freut sich Theaterleiter Arnold Preuß, der nicht nur die Inszenierung verantwortet, der auch mit Annika Gärtner (als Helga), Chantal Müller (Marie), Dagmar Wehrmann (Taline), Walter Bleckwedel (Schandarm) und Rune Opitz (Heiko) als Jan Spin auf der Bühne steht. 

Zusatztermine sind nun am Sonnabend, 29. Dezember, 20 Uhr; Sonntag, 30. Dezember, 15:30 Uhr; Sonntag, 30. Dezember, 20 Uhr.

Kartenvorverkauf:
Theater am Meer, Kieler Straße 63
Telefon 04421/777749
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!