POST UT TALAMONE - Fotos von der 1. Hauptprobe (7.11.2017)

WILHELMSHAVEN , 10. November 2017

POST UT TALAMONE - Fotos von der 1. Hauptprobe (7.11.2017)

Der Empfangschef Franco (Rune Opitz, links) begrüßt einen neune Gast im Hotel di Talamone: Thomas Steinmann (Arnold Preuß) aus Wilhelmshaven. (alle Fotos: Olaf Preuschoff)

Trotz Schmerzen am Daumen wirft Tom schon mal ein "Äuglein" auf die reizende Ulli (Stefanie Herre).

Ulli macht sich ein wenig lustig über das Bäuchlein von Franco, der eigentlich Frank heißt und auch aus Wilhelmshaven kommt.

Frau Ellen Christiansen (Dagmar Wehrmann, hinten) wirft einen sorgenvollen Blick auf Tom und Ulli. Augenscheinlich scheint hier ein Schwerenöter am Werke zu sein.

Nur zu gerne entfernt sie - recht rigoros und schmerzhaft - die Seeigelstachel, die sich Tom beim Baden eingefangen hat.

Bei einem kleinen Abendessen im "Al Mare" kommen sich Ulli und Tom näher, was von Franco und Ellen argwönisch beäugt und belauscht wird.

Nach ziemlich deftigen Lästerattacken, werden Ulli und Tom zur Rede gestellt. Gewitterwolken ziehen auf.

Ulli geigt Frau Christianen heftig die Meinung. Sie solle mal ihr Verhalten selbstkritisch hinterfragen.

Frank erinnert Ellen und Tom an ein Versprechen, dass sie vor Beginn des Urlaubs abgegeben haben. Offensichtlich gibt es einen ersten Burgfrieden."Mamma mia"

Auf einer kleinen Schiffsreise brechen aber wieder die alten Animositäten auf. Darüber hinaus kann Tom Schiffsreisen gar nicht so gut vertragen. Sein Magen meldet sich.

Wegen einer gerissenen Hosennaht nötigt Ellen Tom dazu die Hose fallen zu lassen. 

Die stürmische Überfahrt für auch zu ebensolchen Zusammenstößen zwischen Ellen und Tom.

Doch auch die anfängliche Liebelei zwischen Ulli und Frank hat kräftige Risse bekommen.

Ausgleichssport soll ja bekanntlich Stress abbauen, was bei Tom wohl nötig scheint.

Dem kann Frank nichts entgegensetzen, als auch sich zu sportlichen Höchstleistungen zu motivieren.

Ein Besuch in Verona mit der Aufführung von "Aida" scheint beiden sehr zu gefallen.

Andächtig lauschen beide dem Triumphmarsch! Ist nun alles in Ordnung?

 Tja, die Postkarten aus Talamone spielen eine wichtige dramaturgische Rolle im Stück, zu dem hier nicht mehr verraten werden soll.

Die "Mannschaft" (v.l. Annika Gärtner, Edith Schlette, Monika Eilers, Barbara Spengler, Arnold Preuß, Dagmar Wehrmann, Rune Opitz, Stefanie Herre, Fynn Dießner, Marco Norden, Nina Arena und Ingo Heuer) von "Post ut Talamone" freut sich auf viele Besucher.