„Dat Wunner van San Miguel“ erfolgreich gestartet

THEATER AM MEER | 25. September 2018

„Dat Wunner van San Miguel“ erfolgreich gestartet

Körpertausch löst große Heiterkeit beim Publikum aus

Hubertus (Arnold Preuß; r.) ist nun Nelli (Claudia Ducci) und die ist nun Hubertus und bringt die Radkappen in Sicherheit. – FOTO: TaM, Olaf Preuschoff

WILHELMSHAVEN – Die turbulente und urkomischen Komödie „Dat Wunner van San Miguel“ von Lars Albaum und Dietmar Jacobs ist seit der Premiere stets vor ausverkauftem Haus im Theater am Meer gelaufen. Dem Publikum und der Kritik hat die Inszenierung von Marion Zomerland bestens gefallen und das Ensemble heimst viel Beifall ein. Um der enormen Kartennachfrage Herr zu werden, ist jetzt kurzfristig für Sonntag, 21. Oktober 2018, um 15.30 Uhr, eine zusätzliche Vorstellung angesetzt worden.

Ein wahres Pointen-Feuerwerk entfacht die Komödie beim Publikum, wenn im andalusischen Hotel Gran Paradiso Klodeckelfabrikant Hubertus Heppelmann und Studentin Nelli nicht nur verbal, sondern auch körperlich aneinandergeraten. Durch dieses Ramming tauschen die beiden nicht nur ihre Körper, sondern auch ihr bisheriges Leben gerät in Wallungen. Wer den deftigen Humor der Fernsehserien „Stromberg“ oder „Das Amt“ mag, ist hier genau richtig. Die beiden Autoren des Stückes sind nämlich die Schöpfer dieser erfolgreichen Comedy-Serien. Sie gönnen dem Publikum nicht nur mit viel Situationskomik, sondern auch mit ausgeprägtem Wortwitz keine Verschnaufpause.

Auf der Bühne agieren in herrlichen Rollen Arnold Preuß als cholerischer Klodeckelfabrikant Hubertus Heppelmann, dem nicht nur das Frühstücksei seiner ihm nachgereisten Ehefrau Edelgard, die von Edith Schlette gespielt wird, an den Kopf geflogen ist, sondern der mit der agilen und in einer Tour sabbelnden Studentin Nelli (gespielt von Claudia Ducci) eine Zwangseinquartierung in die Hotelsuite bekommt. Nicht lange auf sich warten lässt der Freund Benny (Rune Opitz), seines Zeichens Surflehrer, der sich infolge des Körpertausches den Zudringlichkeiten von Hubertus als Nelli erwehren muss. In den Beziehungskalamitäten zwischen den beiden Paaren behält höchstens Hotelero Juan (Heinz Zomerland) die Übersicht, der allerdings durch den Körpertausch ein neues Wunder von San Miguel vermutet, dass sich nun nach 100 Jahren wiederholt hat. Damals haben ein Schwein und ein Rind ihre Körper getauscht. Nun befindet sich Nelli in Hubertus Körper und Hubertus ist die junge Nelli.

Termine - Jeweils zu allen Vorstellungen auch Karten im freien Verkauf -

Sonnabend, 29.09.2018, 20:00 Uhr - Abo D
Sonntag, 30.09.2018, 15:30 Uhr – geschlossene Vorstellung für Banter Kirche im Theater am Meer
Sonntag, 30.09.2018, 20:00 Uhr - Abo E
Sonnabend, 06.10.2018, 20:00 Uhr - Abo F
Sonntag, 07.10.2018, 15:30 Uhr - Abo N 3
Sonntag, 07.10.2018, 20:00 Uhr - Abo G
Mittwoch, 10.10.2018, 20:00 Uhr - Abo C
Sonnabend, 13.10.2018, 20:00 Uhr - Abo H
Sonntag, 14.10.2018, 15:30 Uhr - N
Sonntag, 14.10.2018, 20:00 Uhr - freier Verkauf
Sonntag, 21.10.2018, 15:30 Uhr - Z 18 freier Verkauf -

Kartenvorverkauf:
Theater am Meer, Kieler Straße 63
Telefon 04421/777749
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Theaterbüro:

Montag, Mittwoch, Freitag von 10.30 bis 13.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 16.00 bis 18 Uhr