Theater am Meer bietet zwei Ersatzvorstellungen für „De Kredit“

Theater am Meer - Pressemitteilung| 10. Februar 2020

Theater am Meer bietet zwei Ersatzvorstellungen für „De Kredit“

Wegen Orkantief „Sabine“ aus Sicherheit abgesagte Vorstellungen werden nachgeholt

Arnold Preuß (links) als Kunde Arnulf Schmidt und Rune Opitz als Filialleiter Goetz - FOTO: TaM

WILHELMSHAVEN/10.2.2020/AP - Für die beiden am Sonntag, 9. Februar, aufgrund des Orkantiefs „Sabine“ abgesagten Vorstellungen um 15.30 Uhr und 20 Uhr der Komödie „De Kredit“ bietet das Theater am Meer jetzt Ersatzvorstellungen an. Die Nachmittagsvorstellung wird Freitag, 21. Februar, 20 Uhr, nachgeholt. Der Nachholtermin für die Sonntagabendvorstellung ist Sonntag, 23. Februar, 20 Uhr. „Die Karten für die ausgefallenen Vorstellungen behalten ihre Gültigkeit“, so Preuß, „die Inhaber werden aber gebeten, die bereits erworbenen Tickets in den nächsten Tagen zu den bekannten Geschäftszeiten des Theaterbüros gegen Karten für den neuen Termin zu tauschen.“

„Wir haben gestern noch weitestgehend die Abonnenten und Kartenbesitzer der Vorstellung telefonisch über die Absage informieren können“, sagt Bühnenleiter Arnold Preuß und Schatzmeister Wolfgang Watty fügt ergänzend hinzu, „die Zuschauer hatten großes Verständnis für die aus Sicherheitsgründen notwendige Absage und sich sehr für den umfassenden Service bedankt.“

Theaterbüro
Theater am Meer, Kieler Straße 63
Telefon 04421/777749
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten Theaterbüro:
Montag, Mittwoch, Freitag von 10.30 bis 13.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 16.00 bis 18 Uhr