Hamborger Beer (1. WA)

1. Wiederaufführung(2), davor 1962/63 gespielt

HAMBORGER BEER

Komödie von Heinrich Behnken

Inszenierung: Bigge Lünemann
Bühnenbild: Bigge Lünemann
Kostüme: Gabriele Taphorn

Souffleuse: Wilma Welte
Requisiten: Anke Schluppkotten
Bühnenbau: Alfred Christoffers, Julius Schumann
Bühnentechnik: Manfed Eilers, Sönke Kiewitt, Michael Müller, Günter Newerla
Bühnenmaler: Herbert Ulbrich
Beleuchtung: Peter Pfaus, Uwe Freiberg
Inspizientin: Anke Schluppkotten

Rollen und Darsteller
Jochen Barkhahn, Broherr in Hamburg - Horst Jönck
Abelke, seine Tochter - Elke Theesfeld
Gesa, sene Tochter - Dagmar Grube
Klaus van Huden, Leutnant im Hamburger Kriegsvolk - Ralf-Rüdiger Bayer
Nickel Strump, Kaufmann - Manfred Janssen
Hinnerk Brandt, Broherr in Lübeck - Karl-Heinz Schröder
Heino, sein Sohn - Torsten Könnecke
Jonni Voß, Kröger in Lauenburg - Günter Boye