„De Kredit“: letzte Vorstellungen am kommenden Wochenende

Neue Rundschau | 19. Februar 2020

„De Kredit“: letzte Vorstellungen am kommenden Wochenende

Inszenierung verabschiedet sich mit vier Aufführungen

Arnold Preuß (von links) als Kunde Arnulf Schmidt, Kristin Röben als Sekretärin Beate und Rune Opitz als Filialleiter Goetz sind das Ensemble von „De Kredit“ – FOTO: TaM

Das aktuelle Stück „De Kredit“ des Theaters am Meer verabschiedet sich am kommenden Wochenende mit gleich vier Aufführungen: Die Vorstellungen am Freitag-, Samstag- und Sonntagabend beginnen jeweils um 20 Uhr, die Vorstellung am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr. Insgesamt sind nur noch ein paar wenige Karten vorhanden.

Wer also die vom Publikum und der Kritik hochgelobte Inszenierung mit Rune Opitz (als Filialleiter Goetz), Arnold Preuß (als Kunde Arnulf Schmidt) und Kristin Röben (als Sekretärin Beate) noch sehen möchte, muss sich schnellsten um Karten bemühen.

Bühnenleiter Arnold Preuß, der auch die Regie und die niederdeutsche Übersetzung des spanischen Autors Jordi Galceran übernommen hat, berichtet, „dass das Ensemble sehr erfreut über die vielen positiven Reaktionen des Publikums ist. „Hierin zeigt sich der unschätzbare Wert unseres kleinen Schauspielhauses in der Kieler Straße 63, die unmittelbare Nähe zum Publikum. Wenn sich auf der Bühne die Emotionen zwischen den beiden Protagonisten Goetz und Schmidt entladen, ist die Spannung fast hautnah zu spüren und wenn sich dann ein befreites Lachen breit macht, spüren wir auch da die heiteren Wellen, die sich vom Zuschauer auf die Bühne ausdehnen“, sagt Preuß. „Es ist ein gutes Gefühl, dass unser Publikum auch die anspruchsvolleren, neuen Stücke in unserem Spielplan schätzt.

Ein deutliches Zeichen, dass Niederdeutsches Theater nicht stehenbleibt, sondern sich weiterentwickelt und damit beweist, dass Mundarttheater viele Freunde hat und auch neue dazu findet“.

Karten für das Theater am Meer
Theaterbüro
Theater am Meer, Kieler Straße 63
Kartentelefon 04421/777749
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten Theaterbüro:
Montag, Mittwoch, Freitag von 10.30 bis 13.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 16.00 bis 18 Uhr
Karten-Online www.theater-am-meer.de