1. Wiederaufführung (2), davor 1952/53 gespielt

DAT VERLEGENHEITSKIND

Lustspiel in drei Akten von Jens Peter Asmussen
Musik Curt Koschnik

Inszenierung: Rudolf Sang
Bühnenbild: Hannes Kaebe


Inspizientin: Berta Herpel
Souffleuse: Hanna Christoffers
Musikalische Begleitung: Uwe Gremmel
Beleuchtung: Theo Pottbacker

Rollen und Darsteller
Amandus Quandt - Hans Macker
Katrin, seine Frau - Annemarie Beermann
Hein, ihr Sohn - Friedrich Müller
Peter Brandt, Bauer - Waldemar Schröder
Gesche, seine Frau - Marie Engelke
Evchen, ihre Tochter - Gerda Jörss
Hans Wickenhusen, Briefträger - Heinrich Müller
Emma Meier - Gerda Redelfs, Nachwuchsdarstellerin
Mali, ihre Tochter - Agda Tauscher
Fieken, Magd bei Peter Brandt - Roswitha Bertz, Nachwuchsdarstellerin