Wilhelmshavener Erstaufführung

TRINE HETT ROSINEN IN´N KOPP

Posse in drei Akten von Peter Schreiber

Inszenierung: Rudolf Sang
Bühnenbild: Hannes Kaebe

Souffleuse: Gisela Schmidt
Inspektion: Berta Herpel
Beleuchtung: Theo Pottbacker
Frisuren und Perücken: Rudolf-Helmut Kunze

Rollen und Darsteller
Willem Wipsch, Finanzassistent - Enno Buß
Trine Wipsch, seine Frau - Annemarie Beermann
Edith, genannt Ditta, ihre Tochter - Agda Tauscher
Jimmy Schnapp, ein Hamburger Junge - Karl-Heinz Herpel
Die Nolte, Nachbarin - Hanna Christoffers
Ole Martens, Bürobote - Horst Jönck
Hannes Brook, Untermieter bei Wipsch - Klaus Aden
Klaas, Wachtmeister - Arnold Fischer


Antrittsbesuch bei der angehenden Schwiegermama? Von links Ditta (Agda Tauscher), Jimmy Schnapp (Karl-Heinz Herpel) und Trine Wipsch (Annemarie Beermann)  - eine Szene aus "Trine hett Rosinen in´n Kopp" - Spielzeit 1967/68 -