Wilhelmshavener Erstaufführung

THEA WITT MAAKT NICH MIT

Lustspiel in drei Akten von Jens Exler

Inszenierung: Heino Aden
Bühnenbild: Hannes Kaebe

Beleuchtung: Theo Pottbacker
Souffleuse: Hanna Christoffers
Inspizientin: Berta Herpel
Requisiten: Anke Weiß
Tontechnik: Arnold Preuß

Rollen und Darsteller
Thea Witt, Witwe und Inhaberin der Gastwirtschaft "Zur alten Mühle" - Erika Kaebe
Peter Witt, ihr Enkel - Wilfried Pampuch
Momme Mogens, pensionierter Gemeindediener - Enno Buß
Martin Bollmann, Bürgermeister und Fleischwarenfabrikant - Wilhelm Pick
Frauke Bollmann, seine Tochter - Luise Pampuch
Carola Ganowski, ein Sommergast - Brigitte Halbekath
Jochen Hasselmann, ein Sommergast - Hans Macker
Irmgard Hasselmann, seine Tochter - Roswitha Bertz


Fro Ganowski (Brigitte Halbekath) hett´n beten Pien, aber Irmgard (Roswitha Bertz), Thea Witt (Erika Kaebe) und Momme Mogens (Enno Buß) wissen zu helfen  - eine Szene aus "Thea Witt maakt nich mit" - Spielzeit 1972/73 -